” … der will doch nur spielen …”

Ein Gummi-Roboter?

Was sagt ihr zu einem Roboter, der zwar aus Hardware besteht, aber euch trotzdem nicht wehtun kann? King Loui ist der erste aufblasbare Roboter.

Schaltet am besten die deutsche Übersetzung (für Untertitel) ein.

Die NASA ist natürlich ganz vorn dabei, dieses Projekt zu unterstützen. Eine Brücke zwischen Maschine und Mensch soll gebaut werden, der Roboter als Hilfsmittel im Alltag oder Haushalt verstanden werden – weg vom Image als Industrie-Roboter aus scharfkantigem Metall. Gerade auch für Menschen mit Behinderung stellt dies eine Bereicherung da.

King Loui verletzt niemanden und lässt sich außerdem auch sehr platzsparend verstauen, sobald einmal die Luft raus ist 🙂