Das dunkle Gesicht des Mondes

Am 27. Juli 2018 ist es wieder soweit. Am Abend geht der Mond in Deutschland kurz nach 21 Uhr bereits verdunkelt auf. Die Totalität (= maximale Verfinsterung) ist um 22:22 Uhr. Wir hoffen natürlich auf gutes Wetter 🙂

Hier sieht man, wo die Finsternis zu sehen ist. Gelb markiert ist Deutschland und unser Standort (Dahlewitz) ist durch einen winzigen roten Punkt gekennzeichnet.

Mit K1 bis K6 sind die “Kontakte” aus der oberen Abbildung gemeint, also Ein- / Austritt in / aus Halb- / Kernschatten und die Totalität. Wer die komplette Mondfinsternis erleben möchte, muss dann schon in Richtung Ostafrika oder Asien reisen.

  Klickt auf das Bild für eine Vergrößerung:

Ein kleines Video soll euch eine Vorstellung davon geben, wie dieses Ereignis aussieht.

Wie immer gilt: Live dabei sein!

  Medien-und Informationsquellen des Artikels: Mondfinsternis 2018 Website